Das Portal für Offshore-Windenergie

Thema Faszination und Technik

02. Dez. 14

Alles begann in Vindeby

|
Seit 1991 am Netz: Der Windpark Vindeby liefert seit über 20 Jahren Strom dank regelmäßiger Wartung.
Wie im Stollen eines Bergwerks: Im Vergleich zu heutigen Anlagen, sind die Türme in Vindeby schmal und eng.
Verältnismäßig klein: Die 11 Windturbinen in Vindeby liefern gemeinsam so viel Strom wie eine einzelne moderne Windkraftanlage heute.
Die Fundamente des weltweit ersten Offshore-Windparks bestehen aus Beton. Das Wasser vor der Küste von Vindeby ist vergleichsweise flach.
Meilenstein der Windenergie: Elf Windräder drehen sich vor der Küste des dänischen Vindeby. Kein Offshore-Windpark der Welt ist älter.
Die „Martha” nimmt Kurs auf ein Windrad des kleinen Offshore-Windparks. Ein- bis zweimal pro Woche sehen Techniker dort nach dem Rechten.

Artikel zur Merkliste hinzugefügt